Endlich geht es voran. Nach etwas hektischem Umzug während der ersten Coronaphase sah es im geplanten Modellbahnzimmer halt so aus. Modellbahn und sonstiges teilten sich den Raum... Obwohl doch noch nichts dazu gekauft wurde....


Dann aber wurde gemessen, geplant und das Holz gekauft. Geschnitten beim örtlichen Schreiner ergab sich dann folgendes.


Nun ja. Es wurde ein wenig probiert und dann? Der Entschluss gefasst die MoBa in das Obergeschoß zu verlegen. Gedacht, gesagt und getan.


Dann aber... Die inzwischen gekauften Bretter erst mal lose aufgelegt, ein paar Schienen dazu, CS3 anschließen und probiert... 


Wie die Moba dann so spielt... Nach 2 Wochen bemerkte ich das die Rahmengröße in diesem Zimmer größer sein durfte. Und da ich aus der Holzbestellung noch eine ganze Reihe Bretter mit passenden Maßen hatte wurde aus dem Winkel dann ein Rechteck mit 3 * 2 Meter.